Die Hadith
Home.
Wer sind wir?.
Zielsetzungen.
Zeugnisse von Ex-Moslems.
Kontaktieren Sie uns.
Was ist der Islam?.
Wie studiert man den Islam.
Studium des Islam.
Islamisierung von Belgien.
Unsere Streitpunkte.
Fragen an die Bewegung.
Movement in the Media.
Forum.
Books.
Links.
Islamitic Terminology.

BEWEGUNG EX-MUSLIME IN BELGIEN


2. THE HADITH: Überlieferungen von Worten und Taten von Mohammed,
auch Sunna genannt (Teil 1).

WIE STUDIERT MAN DEN ISLAM???
Moslems sagen, dass sie den Koran und die Sunna ihres Propheten befolgen. Die Sunna sind die Worte und Taten von Mohammed, die für Moslems einen zwingenden und gesetzlichen Charakter haben.

Nach seinem Tod haben verschiedene Menschen mit dem Sammeln von Zeugnissen desjenigen begonnen, was Mohammed gesagt und getan hat. Es ist sogar eine ganze Wissenschaft des Sammelns und Evaluierens dieser Überlieferungen entstanden. Der Schwerpunkt dieser Wissenschaft liegt auf der Kontrolle, ob die Überlieferungen nicht im Widerspruch zum Koran stehen, ob sie "logisch" sind und ob die Kette der Überlieferer aus zuverlässigen Menschen besteht.

Die Überlieferungen werden (in der Originalversion) nämlich immer von einer Liste von Menschen begleitet (die Isnad), die die Überlieferung weitergeleitet haben, z.B. Ahmed hat es von Abdullah gehört, der es von Al gehört hat, der es von Aisha gehört hat, die es von Mohammed gehört hat, dem Propheten des Islam. Jetzt muss man zuerst prüfen, ob Ahmed, Abdullah, Ali und Aisha zuverlässige Quellen sind. Die Zuverlässigkeit einer Überlieferung nimmt auch zu, wenn diese über verschiedene Ketten von Überlieferern erhalten geblieben ist.

Die islamischen Gelehrten der sunnitischen Schulen haben 6 Sammlungen als authentisch oder Sahih (in Arabisch) betrachtet:
1. Bukhari
2. Muslim
3. Abu Dawood
4. Nasa’i
5. Tirmidhi
6. Ibn Majah

Dabei werden die Sammlungen von Bukhari und Muslim als Top 2 betrachtet. Sie haben AUSSCHLIESSLICH zuverlässige Überlieferungen. Die anderen sind auch gut, enthalten aber auch weniger zuverlässige Überlieferungen. Die Bewegung belgischer Ex-Moslems nimmt also als primäre Quellen die Sammlungen von Bukhari und Muslim, und wird die anderen vier nur als zusätzliche Illustration oder zur Verdeutlichung  verwenden.

Die beste Website, um diese Hadith zu konsultieren ist die der MSA, der amerikanischen Muslim Student Association. Die englische Übersetzung der 3 wichtigsten Hadith-Sammlungen, die oben angegeben sind (Bukhari, Muslim, Abu Dawood) stehen unter dem Kapitel   “LARGE COLLECTIONS” auf folgendem Link:
http://www.usc.edu/dept/MSA/fundamentals/hadithsunnah/

Es gibt auch eine Suchfunktion, die auf folgendem Link steht:
http://www.usc.edu/dept/MSA/reference/searchhadith.html   

Die oben genannte Website stellt ALLE Hadith der 2 zuverlässigsten Sammlungen, also Bukhari und Muslim, unzensuriert dar. Dies ist einzigartig, da die meisten Websites nur die Hadith darstellen, die sie ausgewählt haben und die zu demjenigen passen, was sie beweisen möchten. Die "unangenehmen" Hadith, die nicht in das Bild "Islam ist die Religion des Friedens" und "Mohammed ist der perfekte Mensch" passen, lässt man im Verborgenen.

Eine teilweise Übersetzung in die niederländische Sprache von oben genannter Hadith finden Sie auf folgenden Links:

Bukhari:
http://www.answering-islam.org/Dutch/boechari/boechariindex.htm
Muslim:
http://www.answering-islam.org/Dutch/moeslim/moeslimindex.htm
Abu Dawood:
http://www.answering-islam.org/Dutch/aboedawoed/aboedawoedindex.htm

Von den anderen 2 großen Hadithsammlungen (Nasa’i, Tirmidhi und Ibn Majah) bestehen unseres Wissens keine vollständigen englischen oder französischen Übersetzungen.

Weiter zu Teil 2 über die Hadith.